Mikrosensorik

  

  • Sensitive Organika für die Mikrosensorik (Gassensor, Feuchtesensor, Biochip)
  • Funktionalisierung organischer Materialien
  • Funktionsmaterialien für LC-Displays, polymere Leuchtdioden (LED), optische Wellenleiter und Speicher
  • Polymere Halbleiter
  • Photochrome und mechanochrome Effekte

 

Lithographie

 

     

  • Synthese organischer und polymerer Materialien für Dünnschichttechnologien
  • Innovative Materialien für die Nanostrukturierung
  • Entwicklung neuer Materialien für die Lithographie (Elektronenstrahl, UV, DUV)

Für das Kooperationsprojekt »Thermostabile fotostrukturierbare Polymere für Lötstoppmasen bei der Chipherstellung«
konnte der Institutsleiter Dr. B. Schulz den Innovationspreis Berlin/Brandenburg 2004 entgegennehmen.

 

Angewandte Methodenentwicklung

 

  • Erarbeitung von praktikablen Lösungen zur Auftrennung von Werkstoffverbunden aus Glas/Kunststoff, Metall/Kunststoff oder Gummi/Metall mit dem Ziel der Rückgewinnung der Einzelkomponenten
  • Entwicklung von Verfahren zur Reinigung und Konservierung korrosionsempfindlicher technisch genutzter Oberflächen
  • Untersuchungen zur Rezepturentwicklung für die Herstellung von Kunststoff- und Kautschukprodukten mit speziellen Eigenschaften

 


   

nach oben